Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Equigy-Projekt Netzdienliche Kleinstanlagen dank Blockchain-Plattform

Strom10.12.2020 16:24vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Mit Hilfe der Blockchaintechnologie sollen Haushalte und E-Autofahrer netzdienlich agieren können. (Foto: Sashkin/stock.adobe.com)
Mit Hilfe der Blockchaintechnologie sollen Haushalte und E-Autofahrer netzdienlich agieren können. (Foto: Sashkin/stock.adobe.com)

Bayreuth/Berlin (energate) - Die Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz und Tennet wollen auf Basis der Blockchain-Plattform Equigy Konzepte für ein zukunftsfähiges Engpassmanagement entwickeln. Ziel sei die Einbindung von kleinen, dezentralen Erzeugungsanlagen, Verbrauchern und Speichern, teilten die Projektpartner mit. Als flexible Anlagen kommen unter anderem Wärmepumpen, Batteriespeicher, Elektrofahrzeuge oder Mikro-KWK-Anlagen unter 100 kW Leistung in Frage. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht