Erneuerbaren-Ausbau Union und SPD einig bei EEG-Reform

Politik14.12.2020 10:00vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Der Ausbau von erneuerbaren Energien soll Fahrt aufnehmen. (Quelle: EnBW)
Der Ausbau von erneuerbaren Energien soll Fahrt aufnehmen. (Quelle: EnBW)

Berlin (energate) - Union und SPD haben sich auf höhere Ausbauziele für erneuerbare Energien geeinigt. Details sollen aber erst im kommenden Frühjahr beschlossen werden. Nach wochenlangen Verhandlungen stehen Reformen am Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) fest. Eine wesentlicher Punkt ist dabei, dass in den kommenden Jahren deutlich mehr Wind-, Solar- und Bioenergie zugebaut werden soll, als dies die Bundesregierung in ihrem Gesetzentwurf ursprünglich vorgesehen hatte (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen