Beteiligung Statkraft investiert in Smart-City-Start-up

Neue Märkte14.12.2020 13:21vonNils Eckardt
Merklistedrucken
Städtische Fahrzeuge erfassen mit Vialytics-Lösungen den Straßenzustand. (Quelle: Kreis Weseler Abfallgesellschaft)
Städtische Fahrzeuge erfassen mit Vialytics-Lösungen den Straßenzustand. (Quelle: Kreis Weseler Abfallgesellschaft)

Düsseldorf/Stuttgart (energate) - Statkraft investiert in das Stuttgarter Start-up Vialytics. Damit erweitere der norwegische Staatskonzern sein Portfolio im Smart-City-Bereich um einen weiteren technologischen Marktführer, teilte Statkraft Ventures aus Düsseldorf mit. Das Unternehmen bietet Kommunen, Landkreisen und Infrastrukturbetreibern auf künstliche Intelligenz basierende Lösungen zur Straßenerhaltung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen