KWK-Ausschreibungen iKWK-Auktion abermals überzeichnet

Strom17.12.2020 13:03vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Die Bundesnetzagentur bezuschlagte in den Dezember-Ausschreibungen zu KWK und iKWK verfahrensübergreifend 26 Gebote. (Foto: Energieversorgung Offenburg)
Die Bundesnetzagentur bezuschlagte in den Dezember-Ausschreibungen zu KWK und iKWK verfahrensübergreifend 26 Gebote. (Foto: Energieversorgung Offenburg)

Bonn (energate) - Der Wettbewerb um Fördermittel für innovative KWK-Systeme ist intakt: Die finale Ausschreibungsrunde der Bundesnetzagentur für das Kalenderjahr 2020 war abermals überzeichnet. Im Verfahren zu konventionellen KWK-Anlagen war das Angebot hingegen erneut größer als die Nachfrage, geht aus Angaben der Bundesnetzagentur hervor. Wie in der vorhergegangenen Auktion hatte die Behörde in der KWK-Runde zum Gebotstermin 1. Dezember 75 MW ausgeschrieben. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht