Personalie Homberg tritt als Vorstand in Oberhausen zurück

Unternehmen18.12.2020 08:55vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Bernd Homberg wird die EVO aus gesundheitlichen Gründen verlassen. (Foto: EVO)
Bernd Homberg wird die EVO aus gesundheitlichen Gründen verlassen. (Foto: EVO)

Oberhausen (energate) - Bei der Energieversorgung Oberhausen (EVO) gibt es Veränderungen im Vorstand. Bernd Homberg tritt aus gesundheitlichen Gründen zum Jahresende als technischer Vorstand zurücktreten, teilte das Unternehmen mit. Ein Nachfolger ist bereits gefunden: Christian Basler, langjähriger Hauptabteilungsleiter der Energieerzeugung, wird mit dem kommenden Jahr in den Vorstand aufrücken. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen