EnWG §14a Kritik an Vorschlägen zur Netzflexibilisierung

Politik23.12.2020 13:39vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Netzbetreiber könnten künftig bei Wallboxen die Ladeleistung in bestimmten Zeitfenstern begrenzen. (Quelle: Smartlab)
Netzbetreiber könnten künftig bei Wallboxen die Ladeleistung in bestimmten Zeitfenstern begrenzen. (Quelle: Smartlab)

Berlin (energate) - Das Bundeswirtschaftsministerium will die Integration flexibler Verbraucher wie Wärmepumpen oder Elektroautos über das Modell der Spitzenlastglättung voranbringen. So sieht es der lang erwartete Entwurf zur Reform des § 14 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) vor, den das Haus von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) kurz vor Weihnachten vorgelegt hat. Über die Neuregelung war schon seit Beginn der Legislaturperiode diskutiert worden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen