energate-Marktbericht Strom vom 01.01. bis 07.01.2021 Spothandel zieht zum Jahresauftakt kräftig an

Strom Add-on07.01.2021 16:30vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Die Stimmung auf den Märkten ist ununterbrochen optimistisch. (Quelle: Wolfi30 - Fotolia)
Die Stimmung auf den Märkten ist ununterbrochen optimistisch. (Quelle: Wolfi30 - Fotolia)

Dortmund (energate) - Gar nicht verkatert startete in das Jahr 2021 der Kurzfristhandel. Nach einem moderaten Auftakt gingen die Day-Ahead-Kontrakte zum Ende der Woche deutlich über die 70-Euro-Marke. Der Hauptgrund dafür heißt Dunkelflaute, die seit Jahresbeginn herrscht. Im Terminhandel profitiert der Kontrakt indes von einigen starken Commodity-Signalen. Über die Feiertage und auch zum Wochenauftakt lagen sowohl die Wind- als auch die Solareinspeisung weit unter ihren Möglichkeiten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen