EEX-Monatszahlen Europäischer Stromhandel legt weiter zu

Strom Add-on07.01.2021 16:00vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Die EEX registrierte im Dezember 2020 weiter gestiegene Handelsvolumina. (Foto: EEX)
Die EEX registrierte im Dezember 2020 weiter gestiegene Handelsvolumina. (Foto: EEX)

Leipzig (energate) - Der Stromhandel auf der Energiebörse EEX ist weiter auf Wachstumskurs. Sowohl im Spotmarkt als auch bei den Termingeschäften sind die Handelsvolumina im Dezember 2020 im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Die langfristigen Produkte kamen auf einen Zuwachs von elf Prozent und 400,48 Mrd. kWh gehandelten Strom. Der Spotmarkt legte um vier Prozent auf 55,81 Mrd. kWh zu. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen