Industriestandort Stadtwerke Schweinfurt und Siemens schmieden gemeinsame Wasserstoffpläne

Gas & Wärme18.01.2021 11:07vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Unter anderem wegen ihres Hafens hat die Stadt Schweinfurt gute Voraussetzung für die überregionale Verteilung von Wasserstoff. (Foto: Stadtwerke Schweinfurt/Dominik Marx)
Unter anderem wegen ihres Hafens hat die Stadt Schweinfurt gute Voraussetzung für die überregionale Verteilung von Wasserstoff. (Foto: Stadtwerke Schweinfurt/Dominik Marx)

Schweinfurt (energate) - Die Wasserstoffpläne der bayerischen Stadtwerke Schweinfurt werden konkreter. Gemeinsam mit Siemens Smart Infrastructure will der kommunale Versorger grünen Wasserstoff für industrielle Anwendungen produzieren. Hierzu haben die beiden Unternehmen nun eine Absichtserklärung unterzeichnet, teilten die Stadtwerke Schweinfurt mit. Das Projekt habe die Errichtung einer Elektrolyseanlage mit einer für den Industriestandort Schweinfurt geeigneten Kapazität zum Ziel. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen