Netzausbau Tennet: Neue Anschlusstechnik soll Offshore-Windkraft den Weg ebnen

Strom Add-on19.01.2021 09:36vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Mit der Weiterentwicklung der Netzanschlusstechnik will Tennet einen neuen Standard setzen. (Foto: Tennet bv)
Mit der Weiterentwicklung der Netzanschlusstechnik will Tennet einen neuen Standard setzen. (Foto: Tennet bv)

Arnheim (energate) - Tennet bereitet sich auf einen beschleunigten Ausbau der Offshore-Windkraft in Europa vor. Um künftig größere Windstrommengen aufs Festland transportieren zu können, entwickelte der niederländische Übertragungsnetzbetreiber ein 525-kV-System, das mit einer Übertragungskapazität von 2.000 MW arbeitet. Ziel sei es, damit einen neuen internationalen Standard in der Netztechnik zu setzen, teilte das Unternehmen mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen