Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Energiewende Kaum Fortschritte beim Klimaschutz im Gebäudesektor

Politik25.01.2021 09:40vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Mit rund 20 Mrd. Euro förderte die Bundesregierung 2020 energieeffiziente Neubauten. (Foto: Pixabay)
Mit rund 20 Mrd. Euro förderte die Bundesregierung 2020 energieeffiziente Neubauten. (Foto: Pixabay)

Berlin (energate) - Die Ausgaben der Bundesregierung für energieeffizientes Bauen oder Sanieren sind im vergangenen Jahr deutlich gestiegen, ohne deutlich höhere CO2-Einsparungen auszulösen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, die energate vorab vorliegt. Die Grünen wollten darin wissen, wie effizient die Milliarden an Fördermitteln für mehr Klimaschutz im Gebäudesektor eingesetzt werden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen