Digitalisierung Forschungsprojekt: Stromspeicher in Mehrfamilienhäusern nutzen

Neue Märkte25.01.2021 13:43vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Auch in Mehrfamilienhäuser sollen Solaranlagen und Stromspeicher genutzt werden können. (Foto: Naturstrom AG)
Auch in Mehrfamilienhäuser sollen Solaranlagen und Stromspeicher genutzt werden können. (Foto: Naturstrom AG)

Düsseldorf (energate) - Mit dem Projekt "Melani" will eine Forschungsgruppe untersuchen, wie sich die Wohnparteien eines Mehrfamilienhauses eine Photovoltaikanlage und einen Stromspeicher teilen können. Dazu müssen die geeignete Messtechnik, ein dezentrales Energiemanagement und Abrechnungsprozesse entwickelt werden. So sollen nicht nur Eigenheim-Bewohner, sondern auch Eigentümer und Bewohner von Mietwohnungen vermehrt Stromspeicher nutzen können. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht