Elektromobilität EU-Kommission genehmigt zweites europäisches Batterie-Projekt

Neue Märkte26.01.2021 16:56vonNabila Lalee
Merklistedrucken
Die EU will mit dem IPCEI eine Wertschöpfungskette für die Batteriezellfertigung schaffen. (Foto: Deutsche Energieversorgung GmbH)
Die EU will mit dem IPCEI eine Wertschöpfungskette für die Batteriezellfertigung schaffen. (Foto: Deutsche Energieversorgung GmbH)

Berlin/Brüssel (energate) - Die EU-Kommission hat das zweite europäische Großprojekt zur Batteriezellfertigung genehmigt. Damit kann die Bundesregierung elf deutsche Unternehmen bei ihren Batterieprojekten fördern, darunter BMW und Tesla. An dem Projekt mit dem Namen "European Battery Innovation" beteiligen sich neben Deutschland noch weitere elf Mitgliedsstaaten. Insgesamt sollen 42 Unternehmen in den Mitgliedsländern profitieren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen