Mergers & Acquisitions PWC: Appetit von Großinvestoren auf Stadtwerke und Netze steigt

Unternehmen01.02.2021 15:30vonPhilip Akoto und Heiko Lohmann
Merklistedrucken
Für viele Investoren sind gerade Energienetze ein attraktives Investment. (Foto: BFE)
Für viele Investoren sind gerade Energienetze ein attraktives Investment. (Foto: BFE)

Berlin (energate) - Die Energiewirtschaft bleibt auch 2021 ein bevorzugtes Investmentziel für externe Großinvestoren. So nimmt es jedenfalls Steffen Apfel von der Unternehmensberatung Pricewaterhouse Coopers (PWC) wahr. Nachdem das Vorjahr schon einige schlagzeilenträchtige Beteiligungen und Übernahmen durch große Investmentgesellschaften wie Ardian, First Sentier oder Macquarie hervorbrachte, spricht nach seiner Einschätzung vieles dafür, dass dieser Trend sich 2021 fortsetzt: "Insbesondere Stadtwerke sind attraktive Investmentziele", sagte er im energate-Interview. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht