Neue Energiequellen Hamburger Quartier nutzt Wärme aus Abwasser

Merklistedrucken
Zur Nutzung der Abwasserwärme hat Hamburg Energie im Siel Wärmetauscher installiert. (Foto: HAMBURG ENERGIE/Ulrich Perrey.)
Zur Nutzung der Abwasserwärme hat Hamburg Energie im Siel Wärmetauscher installiert. (Foto: HAMBURG ENERGIE/Ulrich Perrey.)

Hamburg (energate) - In einem Barmbeker Neubauquartier realisiert Hamburg Energie erstmals die Nutzung von Abwasserwärme für Heizung und Warmwasser. Dem Abwasser werde mittels Wärmetauschern Restwärme entzogen, um 149 Miet- und Eigentumswohnungen regenerativ mit Energie zu versorgen, teilte das Unternehmen mit. Projektpartner ist das überregionale Immobilienunternehmen Frank. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen