Emissionen Bundesregierung sieht Gebäudeeffizienz auf gutem Weg

Politik08.02.2021 17:21vonNabila Lalee
Merklistedrucken
Die Bundesregierung erwartet bis 2030 eine Einsparung von 14 Mio. Tonnen CO2 durch klimafreundliche Sanierungen. (Quelle: Pixabay)
Die Bundesregierung erwartet bis 2030 eine Einsparung von 14 Mio. Tonnen CO2 durch klimafreundliche Sanierungen. (Quelle: Pixabay)

Berlin (energate) - Die Bundesregierung will in diesem Jahr rund sechs Mrd. Euro für Maßnahmen zur Gebäudeeffizienz bereitstellen. Bis 2030 soll der Gebäudesektor förderbedingt 14 Mio. Tonnen CO2 einsparen, wie Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) beim virtuellen Gebäudetag "Building the Future" bekanntgab. Die Investitionen bringt das Ressort von Altmaier im Rahmen der Anfang 2021 gestarteten "Bundesförderung für effiziente Gebäude" (BEG) auf. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen