Digitalisierung Stadtwerke Kiel machen E-Parkplätze "smart"

Neue Märkte10.02.2021 13:01vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Lorawan-Bodensensoren erfassen und melden freie Parkplätze. (Quelle: Thüga AG)
Lorawan-Bodensensoren erfassen und melden freie Parkplätze. (Quelle: Thüga AG)

Kiel (energate) - Die Stadtwerke Kiel statten rund 80 Parkplätze an ihren Stromladesäulen mit sogenannten Lorawan-Parksensoren aus. Damit würden die E-Ladepunkte um das sogenannte "Smart Parking" erweitert, teilte der Energieversorger mit. Die Funktechnologie "Long Range Wide Area Network" (Lorawan) ist ein energiesparendes Übertragungsverfahren für die Erfassung, Abfrage und den Austausch von Sensordaten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen