Offshore-Windkraft Belgien sucht Anschluss an dänischen Nordsee-Hub

Strom15.02.2021 12:00vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Die geplante Verbindung zwischen Dänemark und Belgien soll auf 600 Kilometern Länge die Nordsee durchqueren. (Quelle: Elia)
Die geplante Verbindung zwischen Dänemark und Belgien soll auf 600 Kilometern Länge die Nordsee durchqueren. (Quelle: Elia)

Brüssel/Kopenhagen (energate) - Eine neue Gleichstromverbindung soll Belgien einen direkten Zugang zu den Windstromressourcen der dänischen Nordsee ermöglichen. Die Übertragungsnetzbetreiber Elia (Belgien) und Energinet (Dänemark) haben die Planungen für einen 600 Kilometer langen Hybrid-Interkonnektor aufgenommen, teilte Elia mit. Eine Machbarkeitsstudie soll bis Ende 2021 Antworten auf die Fragen liefern, ob das Projekt wirtschaftlich und technisch machbar ist. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen