Elektromobilität Aral: Schnellladenetz wächst schneller

Merklistedrucken
Aral wird bis Ende 2021 die Zahl seiner Schnellladesäulen verfünffachen. (Foto: Aral)
Aral wird bis Ende 2021 die Zahl seiner Schnellladesäulen verfünffachen. (Foto: Aral)

Bochum (energate) - Der Mineralölkonzern Aral will bis Ende 2021 500 Ultraschnellladepunkte an seinen Tankstellen in Deutschland errichten. Damit korrigiert das Unternehmen seine Ausbauziele deutlich nach oben. Die Säulen mit einer Leistung von bis zu 350 kW Leistung sollen an über 120 Aral-Tankstellen entstehen. Mit dem Bau des Schnellladenetzes kommt das Unternehmen damit offenbar schneller voran als gedacht. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht