Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

E-Mobilität Ford: Kölner Werk wird Europazentrale für E-Mobilität

Unternehmen17.02.2021 12:48vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Ab 2023 soll Köln ein Knotenpunkt der E-Mobility-Strategie von Ford sein. (Foto: Ford-Werke GmbH)
Ab 2023 soll Köln ein Knotenpunkt der E-Mobility-Strategie von Ford sein. (Foto: Ford-Werke GmbH)

Köln (energate) - Der US-amerikanische Autohersteller Ford baut seinen Europa-Stammsitz in Deutschland zu einem Zentrum für E-Mobilität aus. Umgerechnet knapp 825 Mio. Euro nimmt der Konzern in die Hand, um ab 2023 einen ersten vollelektrischen Stromer im nordrhein-westfälischen Werk in Köln-Niehl zu produzieren. Darüber hinaus wird auch die E-Fahrzeugentwicklung, wie das "Ford Cologne Electrification Center", in Köln angesiedelt werden, kündigte das Unternehmen aus Dearborn in Michigan an. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen