Mündliche Anhörung EnBW: Schlechte Gas-Kapazitätsprodukte gefährden Fernwärme

Gas & Wärme18.02.2021 15:44vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Die EnBW fordert unter anderem für ihr Gaskraftwerk in Marbach feste frei zuordenbare Kapazität. (Foto: EnBW)
Die EnBW fordert unter anderem für ihr Gaskraftwerk in Marbach feste frei zuordenbare Kapazität. (Foto: EnBW)

Düsseldorf (energate) - Das Oberlandesgericht Düsseldorf wird sich bei einer Klage der EnBW zu drei ihrer Gaskraftwerksprojekte vermutlich auf die Seite der Bundesnetzagentur stellen. Die Vorsitzende Richterin des zuständigen Senats, Anne-Kristin Frister, machte dem Unternehmen bei einer mündlichen Verhandlung in Düsseldorf nur wenig Aussichten auf Erfolg. Der Energiekonzern hatte Beschwerde gegen die Bestätigung des Szenariorahmens für den Netzentwicklungsplan Gas durch die Bundesnetzagentur eingelegt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht