Mehrwertsteuersenkung Energieversorgung Marienberg muss Abrechnungen korrigieren

Unternehmen22.02.2021 09:46vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Die Energieversorgung Marienberg hat fehlerhafte Jahresendabrechnungen an die Kunden verschickt. (Quelle: Stockfotos-MG/Fotolia)
Die Energieversorgung Marienberg hat fehlerhafte Jahresendabrechnungen an die Kunden verschickt. (Quelle: Stockfotos-MG/Fotolia)

Marienberg (energate) - Die Energieversorgung Marienberg aus dem Erzgebirge muss alle versendeten Jahresverbrauchsabrechnungen zurückrufen. Das Unternehmen hat die Mehrwertsteuer für die im vergangenen Jahr geleisteten Anzahlungen von Strom- und Gaskunden falsch ausgewiesen. "Die Mehrwertsteuer im Interesse der Verbraucher zu senken, war rückblickend betrachtet eine gut gemeinte Idee der Bundesregierung", erklärte Geschäftsführer Mike Kirsch. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen