Offshore-Windkraft Rufe nach mehr Kooperation an der Nordsee werden lauter

Strom23.02.2021 11:25vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Die Niederlande zählen zu den Befürwortern der grenzübergreifenden Kooperation für die Nordsee-Windkraft. (Foto: Tristan Stedman)
Die Niederlande zählen zu den Befürwortern der grenzübergreifenden Kooperation für die Nordsee-Windkraft. (Foto: Tristan Stedman)

Berlin (energate) - Bei der internationalen Zusammenarbeit zum Ausbau der Nordsee-Windkraft ist noch Luft nach oben. So sehen es sowohl Manager von Shell und RWE als auch die Vertreter der zuständigen Ministerien in Deutschland und den Niederlanden. Ziel müssten grenzübergreifend gedachte Ansätze zur Raumplanung auf See sowie zum Infrastrukturausbau an Land sein. So lautete der Tenor der Debatte beim jüngsten internationalen Energiedialog des Forums für Zukunftstechnologien über den Status quo und Optimierungspotenziale der grenzübergreifenden Zusammenarbeit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen