Direktvermarktung Alpiq vermarktet spanisches Erneuerbaren-Portfolio von RWE

Strom23.02.2021 15:03vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Alpiq baut sein Direktvermarktungsportfolio in Spanien aus. (Foto: Gamesa)
Alpiq baut sein Direktvermarktungsportfolio in Spanien aus. (Foto: Gamesa)

Lausanne (energate) - Alpiq vermarktet künftig das Erneuerbaren-Portfolio von RWE auf dem spanischen Festland. Das Portfolio besteht aus Wind- und Wasserkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 459 MW, teilte der Schweizer Energiekonzern mit. Der Vertrag sieht auch den Zugang zu den spanischen Systemdienstleistungsmärkten vor. Aus Sicht von Alpiq stärke der Abschluss die Position des Konzerns als "eine führende Dienstleistungsanbieterin für erneuerbare Energien in Spanien". …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht