EEG Verhandlungen über Erneuerbarenziele in heißer Phase

Politik24.02.2021 13:36vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Die Ergebnisse der jüngsten Windenergieauktion wurden bisher nicht veröffentlicht. (Quelle: ENOVA)
Die Ergebnisse der jüngsten Windenergieauktion wurden bisher nicht veröffentlicht. (Quelle: ENOVA)

Berlin (energate) - Die Bundestagsfraktionen von Union und SPD verhandeln weiter über die Anhebung der Ausbauziele für erneuerbare Energien bis 2030. Eine Einigung ist noch nicht in Sicht, muss aber bis Ende März vorliegen. Darauf hatten sich die Koalitionsfraktionen Ende 2020 im Rahmen der EEG-Novelle geeinigt (energate berichtete). Hintergrund ist die erwartete Erhöhung des EU-Klimaziels. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen