E-Mobilität Gewessler gibt Startschuss für E-Dienstautos

Österreich Add-on04.03.2021 12:42vonIrene Mayer-Kilani
Merklistedrucken
Ministerin Gewessler gibt gemeinsam mit Andreas Matthä und Hartwig Hufnagl den Startschuss für emissionsfreie Dienstwagen. (Foto: © BMK_Cajetan Perwein)
Ministerin Gewessler gibt gemeinsam mit Andreas Matthä und Hartwig Hufnagl den Startschuss für emissionsfreie Dienstwagen. (Foto: © BMK_Cajetan Perwein)

Wien (energate) - Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat eine neue Ära für emissionsfreie Dienstwagenflotten eingeleitet. Führungskräfte in Unternehmen mit direkten Beteiligungen des Klimaschutzministeriums, allen voran die Bundesbahnen ÖBB Holding und die Autobahngesellschaft Asfinag, sollen künftig auf eigene Dienstwagen verzichten. Die Maßnahmen betreffen auch die Austro Control, AustriaTech, Schienen Control und das Umweltbundesamt, die ebenfalls auf E-Mobilität umstellen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht