Joint Venture Getec und Greencom wollen Speicherheizungen smart machen

Unternehmen04.03.2021 13:52vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Das Joint Venture Getec Green Heating will über eine Contracting-Lösung Nachtspeicherheizungen modernisieren. (Foto: easyTherm GmbH)
Das Joint Venture Getec Green Heating will über eine Contracting-Lösung Nachtspeicherheizungen modernisieren. (Foto: easyTherm GmbH)

München/Magdeburg (energate) - Mit einem neuen Contracting-Angebot für strombetriebene Nachtspeicherheizungen nehmen Getec und Greencom Networks die Immobilienwirtschaft als Kundengruppe in den Fokus. Dazu haben die Partner mit der Getec Green Heating GmbH ein Joint Venture gegründet. Das neue Unternehmen will alte elektrische Speicherheizungen durch steuerbare Heizsysteme ersetzen und so "signifikante CO2-Einsparungen in Bestandsimmobilien" ermöglichen, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht