Jahresbilanz Stromnetz Berlin kündigt große Investitionen an

Strom04.03.2021 14:09vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Thomas Schäfer zeigt sich mit den Ergebnissen aus 2020 unter dem Strich zufrieden. (Quelle: Stromnetz Berlin GmbH)
Thomas Schäfer zeigt sich mit den Ergebnissen aus 2020 unter dem Strich zufrieden. (Quelle: Stromnetz Berlin GmbH)

Berlin (energate) - Die Netzgesellschaft Stromnetz Berlin konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr trotz der Corona-Pandemie ihre Investitionsvorhaben zu fast 100 Prozent umsetzen. Das sagte Vorsitzender Geschäftsführer Thomas Schäfer bei der Vorstellung der Jahreszahlen. Insgesamt flossen 2020 rund 197 Mio. Euro nach 201 Mio. Euro im Vorjahr. In dem Zeitraum zwischen 2021 und 2025 will die Gesellschaft Investitionen in Höhe von rund 1,2 Mrd. Euro tätigen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen