Jahreszahlen/Strategie Uniper startet Strategieschwenk mit Rückenwind

Unternehmen04.03.2021 16:41vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Corona zum Trotz schaffte Uniper 2020 einen Gewinnsprung. (Foto: Uniper SE)
Corona zum Trotz schaffte Uniper 2020 einen Gewinnsprung. (Foto: Uniper SE)

Düsseldorf (energate) - Der Düsseldorfer Energiekonzern Uniper treibt seine Dekarbonisierungsstrategie mit milliardenschwerem Kapitaleinsatz für den Fuel Switch von Kohle zu Gas voran. Allein in den kommenden zwei Jahren will das Management an den Kraftwerksstandorten Scholven und Irsching sowie für Modernisierungen in Großbritannien und Russland 1,5 Mrd. Euro investieren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht