Atomenergie Initiative Atomstopp fordert die Auflösung der europäischen Atomgemeinschaft

Österreich Add-on05.03.2021 12:11vonIrene Mayer-Kilani
Merklistedrucken
Atomstopp-Unterstützer freuen sich über die Registrierung der Petition zum Euratom-Ausstieg durch das EU-Parlament. (Quelle: atomstopp)
Atomstopp-Unterstützer freuen sich über die Registrierung der Petition zum Euratom-Ausstieg durch das EU-Parlament. (Quelle: atomstopp)

Wien (energate) - Die Forderung, die Europäische Atomgemeinschaft (EURATOM) aufzulösen, ist nun offiziell als Petition im EU-Parlament registriert. Eingebracht hat den Antrag die Initiative "Atomstopp Oberoesterreich". Der Aufbau einer mächtigen europäischen Atomindustrie und die Bevorzugung von Atomkraft gegenüber anderen Energieformen, sei nicht mehr zeitgemäß. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen