Erzeugung Aachen will 14 MW Solarleistung auf kommunalen Dächern

Strom Add-on08.03.2021 16:15vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Bislang befinden sich die meisten Solaranlagen auf Aachener Liegenschaften in der Hand von Bürger und Stadtwerken  - die Stadt will das ändern. (Quelle: Trianel GmbH)
Bislang befinden sich die meisten Solaranlagen auf Aachener Liegenschaften in der Hand von Bürger und Stadtwerken - die Stadt will das ändern. (Quelle: Trianel GmbH)

Aachen (energate) - Die Stadt Aachen will sämtliche kommunale Gebäude mit Photovoltaikanlagen bestücken. Damit würde die installierte Leistung der Aufdachanlagen von derzeit 2 MW auf dann 14 MW ansteigen. Zudem ändert die Stadt ihr Konzept: Ist bislang nur ein Zehntel der Anlagen in kommunaler Hand, will sie die künftigen Anlagen generell auf eigene Rechnung installieren und betreiben. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen