Amer-Projekt RWE bringt Photovoltaik aufs Wasser

Strom11.03.2021 13:23vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Mit einer Floating-PV-Anlage baut RWE seine Solarkapazitäten am Standort Amer aus. (Foto: BayWa r.e.)
Mit einer Floating-PV-Anlage baut RWE seine Solarkapazitäten am Standort Amer aus. (Foto: BayWa r.e.)

Essen (energate) - Der Energiekonzern RWE ergänzt seine Solarkapazitäten am Standort des niederländischen Kraftwerks Amer um eine schwimmende PV-Plattform. Der Baustart des sogenannten Floating-PV-Projekts ist für August geplant, teilte RWE Renewables mit. Die 13.400 Solarmodule auf der Plattform sollen nach Fertigstellung der Anlage Ende 2021 auf eine Leistung von 6,1 MW kommen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen