3 Fragen an Eduard Schlutius, Reev "Sind kurz vor der Aktivierung einer ersten Schnittstelle für Netzbetreiber"

Neue Märkte Add-on16.03.2021 11:34vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Schlutius: "Die Elektromobilität schafft eine ideale Balance für die volatile erneuerbare Energieversorgung." (Quelle: Reev)
Schlutius: "Die Elektromobilität schafft eine ideale Balance für die volatile erneuerbare Energieversorgung." (Quelle: Reev)

München (energate) - Der Softwarespezialist Reev hat sein Portfolio digitaler Ladelösungen erweitert. Dabei handelt es sich dem Unternehmen zufolge um eine kundenfreundliche Antwort auf die wachsende Dynamik beim Hochlauf der E-Mobilität, die insbesondere das Monitoring fokussiert. energate befragte dazu CEO Eduard Schlutius. energate: Herr Schlutius, Sie haben bereits zwei Softwareprodukte für Betreiber von Ladeinfrastruktur im Portfolio. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen