Verpasstes Sektorziel Klimaschutz: Bauminister Seehofer muss jetzt liefern

Politik16.03.2021 12:51vonChristian Seelos
Merklistedrucken
Der Gebäudesektor läuft den Klimazielen hinterher, jetzt muss das Bauministerium handeln. (Quelle: Berliner Energieagentur)
Der Gebäudesektor läuft den Klimazielen hinterher, jetzt muss das Bauministerium handeln. (Quelle: Berliner Energieagentur)

Berlin (energate) - Deutschland hat sein Klimaschutzziel für das Jahr 2020 vor allem wegen der Coronaeffekte nun doch erreicht. Das zeigt die aktuelle Bilanz des Umweltbundesamtes (Uba), die vorausgegangene Prognosen bestätigt. Demnach gingen die CO2-Emissionen gegenüber dem Vorjahr um 8,7 Prozent auf insgesamt 739 Mio. Tonnen zurück. In der Summe ergibt sich daraus gegenüber 1990 ein Rückgang von 40,8 Prozent, Ziel waren 40 Prozent. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen