Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

EU-Emissionshandel 800 Mio. Euro Mehrbedarf für CO2-Zertifikate

Politik16.03.2021 16:57vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Energieberater prognostizieren, dass die Industrie rund 20 Mio. Zertifikate zusätzlich braucht. (Foto: Adina Voicu/Pixabay)
Energieberater prognostizieren, dass die Industrie rund 20 Mio. Zertifikate zusätzlich braucht. (Foto: Adina Voicu/Pixabay)

Düsseldorf (energate) - Die Energieberatung Enplify rechnet mit stark steigenden Kosten für deutsche Unternehmen im Rahmen des EU-Emissionshandels. Als Grund führt Enplify eine Verschärfung der Effizienzbenchmarks durch die EU-Kommission an, wodurch auf Unternehmen, deren Anlagen von dem Handel erfasst sind, weniger frei zuteilbare Emissionsberechtigungen entfallen. Demnach liegen die Benchmarks in der jetzigen vierten Handelsperiode (2021 bis 2025) im Durchschnitt rund 18,3 Prozent niedriger als noch zur dritten Handelsperiode, die mit dem Jahr 2020 endete. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen