NEP Gas 2030 Bundesnetzagentur macht Weg frei für Wasserstoffnetz

Merklistedrucken
Der NEP Gas stellt den Bedarf neuer Erdgasleitungen fest. Der Aufbau eines Wasserstoffnetzes muss außerhalb erfolgen, stellt die Bundesnetzagentur klar. (Foto: Bayernets)
Der NEP Gas stellt den Bedarf neuer Erdgasleitungen fest. Der Aufbau eines Wasserstoffnetzes muss außerhalb erfolgen, stellt die Bundesnetzagentur klar. (Foto: Bayernets)

Bonn (energate) - Die Bundesnetzagentur will den Fernleitungsnetzbetreibern die Umstellung von Erdgasleitungen auf Wasserstoff ermöglichen. Zwar kann der Bau reiner Wasserstoffleitungen nicht im Netzentwicklungsplan (NEP) bestätigt werden. Dementsprechend müssen die Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) alle Maßnahmen zum Neubau und zur Umwidmung von Wasserstoffleitungen aus dem NEP Gas 2020-2030 streichen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen