Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

"#wirspielennichtmit" Initiative bringt Petition gegen Eon-RWE-Deal auf den Weg

Merklistedrucken
Das Bündnis richtet sich gegen zentrale Strukturen im Energiemarkt und fordert mehr Bürgernähe ein. (Foto: Eon)
Das Bündnis richtet sich gegen zentrale Strukturen im Energiemarkt und fordert mehr Bürgernähe ein. (Foto: Eon)

Düsseldorf (energate) - Das Bündnis "#wirspielennichtmit" will mit einer Petition an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager eine erneute Prüfung des Deals zwischen Eon und RWE erreichen. Mehr als 65.000 Menschen hätten die Petition bereits unterzeichnet, die im Frühsommer in Berlin und Brüssel übergeben werden soll, teilte das Bündnis mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen