Fördermittel 400 Mio. Euro für die E-Mobilitätsforschung

Neue Märkte26.03.2021 16:53vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Innovationen in der E-Mobilität sollen mit 400 Mio. Euro weiter vorangetrieben werden. (Foto: monkeybusiness/envato elements)
Innovationen in der E-Mobilität sollen mit 400 Mio. Euro weiter vorangetrieben werden. (Foto: monkeybusiness/envato elements)

Berlin (energate) - Der Bund vergibt weitere Fördermittel in Höhe von 400 Mio. Euro für Innovationen in der E-Mobilität. Das Geld stellen die Ministerien für Wirtschaft sowie für Umwelt gemeinsam zur Verfügung. Es soll die Forschung und Entwicklung in dem Bereich voranbringen und beinhaltet verschiedene Ausschreibungen mit jeweils eigenen Schwerpunkten. Neu ist, dass ab jetzt zum Beispiel auch Digitalisierungsprojekte, Komponenten smarter Fahrzeugplattformen und systemübergreifende Innovationen förderfähig sind. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen