Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Studie BDEW: Wärmewende braucht mehr Fördermittel

Politik08.04.2021 16:46vonNabila Lalee
Merklistedrucken
Besseres Klima durch weniger Emissionen in der Wärmeversorgung fordert der BDEW. (Foto: Betterspace GmbH)
Besseres Klima durch weniger Emissionen in der Wärmeversorgung fordert der BDEW. (Foto: Betterspace GmbH)

Berlin (energate) - Der Ausbau der Fernwärme ist maßgeblich, um die Klimaziele im Gebäudesektor zu erreichen. Das betont der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) und spricht sich für mehr Mittel aus dem Bundeshaushalt aus. Seine Forderung hat der Verband mit einer neuen Studie untermauert. Demnach sollte ein zunehmender Anteil von klimaneutraler Wärme aus Großwärmepumpen, Abwärme, Power-to-Heat (PtH), Solarthermie und Geothermie die Basis für das Fernwärmenetz darstellen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen