Rekommunalisierung Hamburg Energie und Wärme Hamburg fusionieren

Unternehmen17.04.2021 04:01vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Wärme Hamburg und Hamburg Energie fusionieren, Arbeitsplätze sollen dabei nicht wegfallen. (Quelle: Wärme Hamburg)
Wärme Hamburg und Hamburg Energie fusionieren, Arbeitsplätze sollen dabei nicht wegfallen. (Quelle: Wärme Hamburg)

Hamburg (energate) - Die beiden kommunalen Unternehmen Hamburg Wärme und Hamburg Energie werden fusionieren. Zum 1. Januar 2022 soll die neue Gesellschaft mit dann 850 Mitarbeitenden an den Start gehen. Diese Entscheidung hat der Hamburger Senat am 16. April in einer Online-Konferenz vor Journalisten bekannt gegeben. Ein Stellenabbau sei damit nicht verbunden. "Die Fusion soll nicht zulasten der Beschäftigten aus einem der beteiligten Unternehmen gehen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen