Forschung- und Entwicklung Klimafonds fördert Projekt der Energie-Vorzeigeregionen mit insgesamt bis zu 40 Mio. Euro

Österreich Add-on20.04.2021 12:43vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Insgesamt bis zu 40 Mio. Euro stehen für Projekte der drei Energie-Vorzeigeregionen zur Verfügung. (Foto: ABO Wind AG)
Insgesamt bis zu 40 Mio. Euro stehen für Projekte der drei Energie-Vorzeigeregionen zur Verfügung. (Foto: ABO Wind AG)

Wien (energate) - Der Klima- und Energiefonds des Bundesministeriums für Klimaschutz (BMK) fördert im Rahmen des Programms "Vorzeigeregion Energie" wieder Forschungs-, Entwicklungs- und Klimaschutz-Demonstrationsprojekte. Zur Verfügung stehen insgesamt bis zu vierzig Mio. Euro, die aus Mitteln des BMK stammen, wie der Klimafonds in einer Aussendung bekannt gibt. Die Vorzeigeregionen sind ein Aushängeschild für Österreich in Sachen Klimaschutz und Innovation, erklärte Theresia Vogel, Klimafonds-Geschäftsführerin. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht