Entlassung Machtkampf um Chefposten bei Naftogaz

Gas & Wärme30.04.2021 15:38vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Andriy Kobolyev ist nicht mehr Vorstandsvorsitzender der Naftogaz. (Quelle: Naftogaz)
Andriy Kobolyev ist nicht mehr Vorstandsvorsitzender der Naftogaz. (Quelle: Naftogaz)

Kiew (energate) - Die staatliche ukrainische Gasgesellschaft Naftogaz hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Mittels eines sehr seltsamen Verfahrens hat das ukrainische Kabinett Andriy Kobolyev durch Yuri Vitrenko ersetzt. Für die Entlassung und Neubesetzung von Vorstandspositionen ist eigentlich der Aufsichtsrat verantwortlich. Das Kabinett hat hat nun aber in seiner Eigenschaft als Eigentümer von Naftogaz für zwei Tage den Aufsichtsrat des Unternehmens entlassen und den neuen Vorstand eingesetzt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen