Elektromobilität Neuwagenstatistik: Alternative Antriebe legen deutlich zu

Merklistedrucken
Die Zahl der Autos mit Stecker nimmt weiter zu. (Foto: BMW)
Die Zahl der Autos mit Stecker nimmt weiter zu. (Foto: BMW)

Flensburg (energate) - Elektroautos hatten im April einen Anteil von gut zehn Prozent an den Neuzulassungen. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) hervor. Insgesamt gelangten im April 230.000 PKW erstmals auf die Straße, knapp 24.000 hatten einen reinen Elektroantrieb. Gegenüber dem April 2020 ist die ein Plus bei den Batteriewagen von über 400 Prozent. Neu zugelassen wurden im abgelaufenen Monat zudem 64. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen