Klimaschutzgesetz Deutschland soll bereits 2045 klimaneutral sein

Politik05.05.2021 16:25vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Die Bundesregierung will die Klimaziele verschärfen. (Foto: BSW-Solar/Langrock)
Die Bundesregierung will die Klimaziele verschärfen. (Foto: BSW-Solar/Langrock)

Berlin (energate) - Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz hat sich die Bundesregierung auf die Verschärfung der Emissionsziele geeinigt. Bis zum Jahr 2030 soll der CO2-Ausstoß um 65 Prozent statt 55 Prozent sinken, 15 Jahre später soll die Klimaneutralität erreicht sein. Das wäre fünf Jahre früher als bisher vorgesehen. Als neues Zwischenziel für das Jahr 2040 gilt ein Wert von 88 Prozent weniger CO2 gegenüber 1990. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht