Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Kooperation KI hilft Energie und CO2 von Gebäuden einzusparen

Neue Märkte Add-on07.05.2021 11:07vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Dabbel-Chef Abel Samaniego (li.) und Gelsenwasser-Projektleiter Frank Schimmel nach der Vertragsunterzeichnung. (Foto: Gelsenwasser)
Dabbel-Chef Abel Samaniego (li.) und Gelsenwasser-Projektleiter Frank Schimmel nach der Vertragsunterzeichnung. (Foto: Gelsenwasser)

Gelsenkirchen (energate) - Der Versorger Gelsenwasser kooperiert beim Energiemanagement von Gebäuden mit dem auf intelligente Automation spezialisierten Start-up Dabbel. Die Software des Start-ups könne Energiesysteme autonom und in Echtzeit steuern, heißt es in einer Mitteilung. Zum Einsatz kommt dabei künstliche Intelligenz (KI), die sich selbstständig an die technischen Gegebenheiten eines Gebäudes anpasse, so die Partner. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen