Quartalsergebnis Eon startet deutlich verbessert in das Jahr 2021

Unternehmen11.05.2021 11:48vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Fortschritte in Großbritannien und ein höherer Gasabsatz stimmen den Eon-Vorstand für das Jahr 2021 optimistisch. (Foto: E.ON SE)
Fortschritte in Großbritannien und ein höherer Gasabsatz stimmen den Eon-Vorstand für das Jahr 2021 optimistisch. (Foto: E.ON SE)

Essen (energate) - Der Eon-Konzern hat sein Ergebnis zum Jahresauftakt deutlich verbessern können. Für das erste Quartal weist der Konzern ein bereinigtes Ebit von 1,7 Mrd. Euro aus und damit ein Plus um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahresniveau. Der bereinigte Konzernüberschuss sei um 19 Prozent auf 809 Mio. Euro gestiegen, erklärte Finanzvorstand Marc Spieker bei der Vorstellung des Quartalsergebnisses. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen