Quartalszahlen RWE halbiert Gewinn zum Jahresauftakt

Unternehmen12.05.2021 12:56vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
RWE investierte im ersten Quartal über eine Mrd. Euro, mit Schwerpunkt Erneuerbare. (Foto: RWE AG)
RWE investierte im ersten Quartal über eine Mrd. Euro, mit Schwerpunkt Erneuerbare. (Foto: RWE AG)

Essen (energate) - Der Essener Energiekonzern RWE muss in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres einen erheblichen Gewinnrückgang hinnehmen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) lag im ersten Quartal 2021 bei 548 Mio. Euro, das sind knapp 44 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum (967 Mio. Euro). Wesentliche Gründe dafür seien eine unterdurchschnittliche Windstromausbeute in Nord- und Mitteleuropa sowie die "Jahrhundertkälte" im US-Bundestaat Texas, erläuterte RWE-Finanzvorstand Michael Müller bei der Präsentation der Quartalszahlen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht