Berliner Woche (KW19) Von Gläsern, die halbvoll und halbleer sind - eine Glosse

Politik14.05.2021 13:05vonNabila Lalee
Merklistedrucken
Mit der Glosse "Berliner Woche" blickt unsere Hauptstadt-Redaktion auf das energiepolitische Geschehen zurück. (Quelle: HendrikDB/istock)
Mit der Glosse "Berliner Woche" blickt unsere Hauptstadt-Redaktion auf das energiepolitische Geschehen zurück. (Quelle: HendrikDB/istock)

Berlin (energate) - Das Glas war diese Woche in Berlin halbvoll und halbleer. Während Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) große Fortschritte beim Klimaschutz lobten, fürchten Experten und Klimaaktivisten nach wie vor eine Verfehlung des Pariser Klimaziels. Nachdem das Bundesverfassungsgericht Ende April der Klimaklage junger Aktivisten Recht gab, hat das Bundeskabinett diese Woche ein novelliertes Klimaschutzgesetz beschlossen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen