Netze

APG verbucht Rekord-Export bei erneuerbaren Energien

Das bisherige Exportmaximum wurde um 12 Prozent übertroffen: Der überschüssige Strom wurde über das APG-Netz in EU-Nachbarländer exportiert, zu denen Interkonnektoren bestehen.
Das bisherige Exportmaximum wurde um 12 Prozent übertroffen: Der überschüssige Strom wurde über das APG-Netz in EU-Nachbarländer exportiert, zu denen Interkonnektoren bestehen. (Foto: APG, Stabentheiner)

Möchten Sie weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at

  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00€
Jetzt testen