Konzernstrategie Klimaziel: EnBW justiert beim Gasgeschäft nach

Unternehmen20.05.2021 12:01vonRouben Bathke
Merklistedrucken
"Ein Signal in die eigene Mannschaft": Die EnBW AG will bis 2035 klimaneutral werden. (Quelle: EnBW/Uli Deck)
"Ein Signal in die eigene Mannschaft": Die EnBW AG will bis 2035 klimaneutral werden. (Quelle: EnBW/Uli Deck)

Karlsruhe (energate) - Wenige Monate nach der Verabschiedung des unternehmenseigenen Klimaziels nimmt der Energiekonzern EnBW Änderungen vor. Diese betreffen insbesondere das Gasgeschäft, wie Vorstandsvorsitzender Frank Mastiaux im Interview mit energate erklärte. Bislang umfasse die Klimaneutralitätsstrategie nur die direkten und indirekten Emissionen der EnBW selbst. "Beim Gasgeschäft geht es aber auch um die Emissionen, die wir bei den Gaskunden verursachen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen